Bewusstsein und neue Wege gehen

 

Mit Achtsamkeit dem Leben begegnen, alte Pfade aufbrechen, und bewusst und reflektiert neue Wege gehen kann mühsam sein, aber gemeinsam ist es ein fruchtbares Gut.


Die individuellen Wünsche und Vorstellungen finden Raum in den „eigenen Wänden des privaten Wohnbereichs“. In den Bereichen der Gemeinschaft wird sich ein kollektiver Stil entwickeln, der übergeordnete verbindende Ziele verfolgt.

In dieser Divergenz wird die Bewusstheit für Entscheidungen geschärft, wodurch eine neue Qualität entsteht. Hierbei wird hinterfragt, wieviel Platz wofür wirklich notwendig ist, und wie die Standards unserer heutigen Baukultur mit einfacheren oder gänzlich anderen Lösungen zukunftsfähiger gelöst werden können.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Wohnprojekt Konstanz